Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Gehen,

   schweigen,

      fühlen,

         träumen,

            reden ...

 

... zur Besinnung

    kommen!

Nicht reden - kreativ werden:

 Gedanken aufschreiben,

ein Gedicht verfassen,

malen oder zeichnen,

fotografieren -

auch das ist

Besinnung!

Haben Sie manchmal das Gefühl, neben sich zu stehen?

So, als würde Ihr anderes Ich etwas tun, was gar nicht so recht zu Ihnen passt, was Sie eigentlich gar nicht wollen?

 

>>>   Ich habe da was für Sie, eine Möglichkeit, sich

          selber wieder näher zu kommen - im wahrsten

          Sinne des Wortes:

 

Wandern Sie ein Stück mit mir -

                                 schweigend,

                                    fühlend,

                                       träumend,

                                           denkend ...

                            ... und künstlerisch aktiv werden:

                                   zeichnen -

                                      malen -

                                         fotografieren -

                                            schreiben

 

WICHTIG:

  Es geht bei diesem Wandern NICHT darum,

    Strecke zu machen!!!

  Es geht auch NICHT um Tempo!!!

 

 

  SIE,  

  das, was Sie beunruhigt,  

 und das, was Sie vielleicht wieder  

  zur Ruhe kommen lässt,  

   stehen im Mittelpunkt!!!   

  

 

P R O G R A M M

 

Teilnehmer:  - Einzelpersonen ab 16 Jahren

                           - Paare

                           - Kleingruppen bis max. 3 Personen

                           - Familien: 1-2 Erwachsene mit 1-2 Jugendlichen

                             ab 14 Jahren

                           - Alleinerziehende mit 1-2 Jugendlichen ab 14 Jahren

 

Vorbereitungsgespräch - Sie sagen mir, was Sie bedrückt,

                                                 was Sie loswerden wollen.

                                                 Dieses Gespräch findet

                                                 vor dem Wandertag statt.

 

Wandertag:                         Sie bekommen von mir eine Aufgabe,

                                                 zum Fühlen, zum Träumen, zum Denken -

                                                     oder Sie bringen selbst eine Aufgabe mit;

                                                 wir gehen los - schweigend.

                                                 Gehzeit: besprechen wir im

                                                        Vorbereitungsgespräch

                                                 Pausen machen wir nach Bedürfnis.

 

• Abschlussgespräch:          Im Zentrum dieses Gespräches wird die

                                                 scheinbar einfache Frage stehen:

                                                "WIE GEHT ES IHNEN JETZT?"

 

Die Wanderungen werden vorwiegend

        im Großraum Ehingen / Donau stattfinden.

 

Termine:                nach Vereinbarung

                                 

Anmeldungen:     ausschließlich per E-Mail an:   p-linden@web.de

                               

Preise:                    siehe Seite Honorare